Stadtfeuerwehrtag und Übergabe des neuen ELW

2017-06-18 18:00
von Christian Nickl

Am gestrigen Samstag war es wieder soweit, unsere Jugendfeuerwehren und Einsatzabteilungen traten beim Stadtfeuerwehrtag an.

Um 10 Uhr starteten zunächst die Jugendfeuerwehren mit ihren Wettkämpfen. Diese mussten ihr Können beim A-Teil (Löschangriff der Jugendfeuerwehr), dem B- Teil (eine Art Staffellauf mit Hindernissen und Aufgaben) und einer Spiel-&-Spaß-Station, bei der es galt Bälle mit Hilfe von Kübelspritzen über eine schräge Fläche hinauf, vorbei an verschiedenen Hindernissen, in einem Loch zu versenken. Trotz guten Leistungen aller Staffeln stand Wichdorf am Ende als Sieger fest. Die Platzierungen waren:

  1. Wichdorf 1
  2. Wichdorf 2
  3. Metze
  4. Niedenstein 2
  5. Ermetheis
  6. Niedenstein 1

Ab 13 Uhr starteten dann die Einsatzabteilungen zu ihren Stationen: Am alten Altersheim in Niedenstein musste eine Person mittels Leiter und Spineboard von einem Balkon gerettet werden; in einer großen Halle wurde eine Person vermisst, die unter Atemschutz gesucht und gerettet werden musste; mit Hilfe der TS musste Wasser aus einem Bach entnommen werden und ein Gefäß damit gefüllt werden und bei der letzten Station mussten verschiedene kleinere Aufgaben, z.B. Knoten, erledigt werden. Die Platzierungen bei der Einsatzabteilung sahen am Ende wie folgt aus:

  1. Wichdorf 1
  2. Niedenstein
  3. Wichdorf 2
  4. Kirchberg
  5. Metze
  6. Ermetheis

Im Rahmen der Siegerehrung wurde von Bürgermeister Frank Grunewald noch ein neues Fahrzeug an die Feuerwehren übergeben. Der alte ELW hatte ausgedient und wurde durch einen neuen Einsatzleitwagen ersetzt, welcher den Feuerwehren nun zur Verfügung steht um Einsätze erfolgreich zu meistern.

Zurück